Gruppe

Aus Jappy Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

IconGruppe.png Was du wissen solltest:

Das Gruppen-System bietet dir und deinen Freunden, eine Möglichkeit deine eigene kleine Community zu gründen und deine Freunde daran teilnehmen zu lassen. Du kannst dein eigenes Gruppen-Forum eröffnen, eigene Officer einstellen und so mit vielen Gruppen-Mitglieder in einer Gemeinschaft diskutieren.

Übersicht

Gruppen findest du in der Navigation unter dem Punkt Gruppen. In der Gruppen-Übersicht siehst du zunächst eine Liste mit deinen eigenen Gruppen. Bist du Gruppenleiter, wird dies besonders gekennzeichnet. Danach findest du eine Liste der Gruppen, in denen deine Freunde Mitglied sind.
Vielleicht ist da ja auch was für dich dabei?

Dir stehen insgesamt 40 Mitgliedschaften in Gruppen (eigene Gruppen und die anderer User) zur Verfügung.
Eine Gruppe erstellen kannst du ab Rang 30, eintreten in eine Gruppe von Anfang an, vorausgesetzt du bist 14 Jahre. Es werden auch keine Gruppen ohne Leiter an User unter Rang 30 übertragen. (Früher gab es die Möglichkeit -wurde abgeschafft- Gruppen-Mitgliedschaften im Shop zu erwerben, so dass die Möglichkeit besteht, dass einige User mehr als 40 Mitgliedschaften besitzen. Diese zusätzlichen Gruppen blieben diesen Usern nach der Umstellung erhalten.)

Hinweis: Gruppen können in den Gruppenlisten nicht verborgen (versteckt) (Ausnahme ist die Einladungsgruppe) werden.

Gruppen-Suche

Die Live-Suche nach Gruppen
Möchtest du nach Gruppen suchen, klicke auf den Reiter Gruppen, gib ein Suchwort in die Eingabemaske ein und Gruppen, deren Titel dein Suchwort beinhalten, werden dir angezeigt. Diese Suche springt bereits an, wenn du einen Teil des Suchwortes eingegeben hast und es Gruppen gibt, die diese im Titel enthalten.

Auf dieser Seite findest du auch die Links:

zur Live-Suche in den Link rechts oben deine Suche eingeben, es werden dann einige evtl. passende Gruppen angezeigt

Gruppe gründen

Das Gruppen-System bietet dir und deinen Freunden eine Möglichkeit, deine eigene kleine Community zu gründen oder anderen beizutreten. Eine Gruppe gründen kannst du sobald dein Profil Rang 30 erreicht hat. In dem Artikel findest du eine ausführliche Bild-für-Bild-Anleitung, wie eine Gruppe erstellt wird.

→ Hauptartikel: Gruppe_anlegen

Präsentation

Der Präsentationstext ist dein Aushängeschild der Gruppe. Dieser kann entscheidend sein, ob User deiner Gruppe beitreten oder nicht. Als Gruppenmitglied- und/oder Leiter wirst du automatisch in den Gruppen-Verlauf geleitet. Die Nutzer werden so direkt über Veränderungen am Präsentationstext informiert. Wie du einen solchen Präsentationstext erstellen kannst, findest du hier. → Hauptartikel: Gruppe_anlegen

Verlauf

Im Verlauf deiner Gruppe erhälst du auf einen Blick alle Veränderungen, die deine Gruppe betreffen. Die Meldungen erscheinen täglich.

→ Hauptartikel: Gruppen-Verlauf


Mitgliedersuche

In der Mitgliederliste der Gruppe ist es möglich, einzelne Mitglieder der Gruppe zu suchen. So ist es auch in großen Gruppen möglich, einzelne Mitglieder zu finden. Auch hier arbeitet die Live-Suche, d.h. bereits nach den ersten 3 Buchstaben, werden mögliche Mitglieder angezeigt.

News

In deiner Gruppe hast du die Möglichkeit deine Mitglieder über News zu informieren. Diese erscheinen dann in der Glocke, bei jedem, der diese News auch abonniert hat. Du kannst jederzeit welche hinzufügen, ältere löschen oder sie aktualisieren. Außerdem kannst du einstellen, ob andere diese News kommentieren dürfen.

→ Hauptartikel: Gruppen-News

Umfragen

Innerhalb deiner Gruppen, kannst du als Gruppen-Leiter und/oder als Officer mit allen Rechten, über die News eine Umfrage → Befragung mit z.B. vordefinierten Antworten starten.

→ Hauptartikel: Gruppen-Umfragen


Forum

Jede Gruppe beinhaltet ein eigenes Forum. Aktiv wird dieses Forum durch das Anlegen von Kategorien/Bereichen. Nun kannst du, sofern du entsprechende Rechte besitzt, neue Themen erstellen und dich mit anderen Usern austauschen. Auch für die Gruppen-Foren kannst du jetzt alle, oder nur bestimmte Themen, abonnieren. Wenn sich dort etwas geändert hat, also jemand etwas dazu geschrieben hat, wird dir das in der Glockeninfo mitgeteilt.

→ Hauptartikel: Gruppen-Forum

Infos

Unter Infos in deiner Gruppe findest du alle wichtigen Daten auf einen Blick. Wann du deine Gruppe erstellt hast, Status, Leitung, Rang, Werbecodes, Kategorie, Officer, Werbeerfolg und wieviele deiner Mitglieder bezüglich News informiert werden.

Werbematerial

Flyer und Mitgliedsausweis

Unter Infos kannst du dir einen Flyer als PDF-Datei herunterladen und ausdrucken. Diesen kannst du als Werbung für deine Gruppe nutzen und/oder ihn als Info in deiner Stamm-Disco z.B. abgegeben. Diese könnte dann, bei Interesse, mit einer eigenen Gruppe hier bei Jappy kostenfrei werben.

Außerdem hast du die Möglichkeit dir einen Mitgliedsausweis zu erstellen. Dieser ist speziell für Gruppen gedacht, die Veranstaltungen organsieren und bei Ermäßigungen einen Beweis der Mitgliedschaft (in der Gruppe) benötigen. Außerdem hat dieser Ausweis oben rechts noch einen QR-Code, womit man diesen mit dem Handy scannen kann.

Testcom-flyer.JPG
Testcom-ausweis.JPG

Informieren über

In jeder Gruppe, in der du Mitglied bist, hast du die Möglichkeit dich über News, die in der Gruppe erstellt werden, informiert zu lassen.

Möchtest du diese Inhalte nicht erhalten, kannst du einfach den "Schalter" umlegen auf "Nein".


Privatsphäre in der Gruppe

Diese Einstellungen kann nur der Gruppen-Leiter ändern. Sie können nicht an Gruppen-Officer übertragen werden.

Du kannst einstellen, wer

  • auf die Gruppe zugreifen kann,
  • die Mitgliederliste einsehen darf,
  • die News lesen darf,

Einstellungen

In deiner Gruppe rechts unter der Mitgliederliste befindet sich das Menü für die "Gruppenleitung". Dort kannst du deine Einstellungen verändern. Dort kannst du den Namen, den Status deiner Gruppe, Geschlechts- und Altersbeschränkung ändern.
Gruppenchat aktivieren steht zwar noch da, ist aber nicht mehr möglich.
Weiterhin findest du dort den Gruppencode, um deine Gruppe zu bewerben.

Möchtest du deine Gruppe nicht mehr weiterführen, findest du unter dem Gruppencode den Button, um deine Gruppe unwiderruflich zu löschen.

Name der Gruppe ändern

Du kannst jederzeit den Namen deiner Gruppe unter den Einstellungen ändern. Beachte bitte jedoch hierbei, dass genau der angegebene Titel User dazu veranlaßt haben, deiner Gruppe beizutreten. Bei Gruppen mit einer Mitgliederstärke von 500 Usern und mehr werden Namensänderungen vorerst geprüft. Sofern diese Änderung inhaltlich nicht allzusehr vom bisherigen Titel abweicht, wird die Änderung akzeptiert (Schreibfehlerkorrekturen, oder z.B. Profilerstellung -> Profildesigns). Weicht der gewünschte Name zu sehr vom Inhalt ab, werden die Änderungen abgelehnt ( z.B. Rund um Bücher -> Rund um Haustiere.) Klicke also zunächst in das Feld mit dem Namen und gib dort einen neuen ein. Kurz darauf erhälst du eine Bestätigungsanzeige, dass der Name geprüft wird. Ist der Name in Ordnung erhälst du eine Systemnachricht, dass die Änderung des Gruppennamens akzeptiert wurde. Entspricht der Name nicht dem Sinn und Zweck der Gruppe, wird er abgelehnt und du erhälst ebenfalls eine Systemnachricht mit der Bitte den Gruppennamen noch einmal zu prüfen.

Status der Gruppe

  • öffentliche Gruppe : Alle Jappy-Mitglieder können daran teilnehmen
  • private Gruppe: Teilnahme nur über Warteliste möglich.
  • geschlossene Gruppe : Keine Teilnahme möglich
  • Einladungsgruppe : Zugang erhalten nur per Mail eingeladene User. → Max. 50 Mitglieder können eingeladen werden. In den Listen erscheint diese Form von Gruppe nur für den Ersteller. Andere User sehen diese nicht.

Geschlechts- und Altersbeschränkung

Als Leiter einer Gruppe kannst du besondere Geschlechts- und Altersbeschränkungen einstellen.

  • Du kannst einstellen, wie alt die Teilnehmer sein dürfen: Zum Beispiel von 18 bis 35 Jahren
  • Du kannst einstellen, welches Geschlecht die Teilnehmer haben dürfen: männlich, weiblich oder männlich & weiblich

Gehörst du nicht dem vorgegebenen Teilnehmerkreis an, erscheint dir bereits beim Besuch der Gruppe ein Hinweis.

  • Du bist zu jung, um an dieser Gruppe teilnehmen zu können. Du musst mindestens x Jahre alt sein.
  • Du bist zu alt, um an dieser Gruppe teilnehmen zu können. Du darfst maximal x Jahre alt sein.
  • An dieser Gruppe dürfen nur Frauen/nur Männer teilnehmen.

Der Hinweis erscheint bereits beim Besuch der Gruppe als Gast auf der Präsentationsseite.

Einstellung der Beschränkungsmöglichkeiten. Werbung als PDF-Datei laden, Gruppe löschen, Gruppen-Status ändern
Hinweis

Gruppe bewerben

Wenn du für deine Gruppe werben möchtest, hast du die Möglichkeit diese mit einem Link für andere User sichtbar zu machen. (Begrüßungstext oder Ticker z.B.) Verboten ist jedoch, Werbung in Gästebüchern oder per Mail massenhaft zu verbreiten. Das wird als Spam gewertet und wird, bei bekannt werden, entsprechend verwarnt. Außerdem hast du die Möglichkeit deine Gruppe mit einem persönlichen Werbecode (unter Infos in deiner Gruppe) zu verbreiten. Diesen einfach kopieren und via E-Mail, ICQ, MSN, Skype verschicken. Auch das Tickern der News, die gleich in die Gruppe verlinkt, gibt dir eine weitere Möglichkeit (siehe den entsprechenden Artikel News tickern) auf deine Gruppe aufmerksam zu machen.

Partnergruppen Sagt dir eine Gruppe eines anderen Nutzers zu, kannst du den Gruppen-Leiter anschreiben und ihn bitten, deine und seine Gruppe gegenseitig einzutragen bzw. zu verlinken. Das kann in den News und/oder im Präsentationstext geschehen. Aber bitte nur nach Absprache, dadurch ersparst du dir unter Umständen eine Menge Ärger und Konfrontationen.

Es ist nicht fair, in fremden Gruppen für deine eigene Gruppe zu werben. Sowohl der Leiter als auch die Mitglieder können sich dadurch belästigt fühlen. Wenn du Leiter mehrerer Gruppen bist, kannst du natürlich gern in den News und Foren auf deine anderen Gruppen hinweisen oder sie auch als Partner angeben.

Officer

Officer sind Gruppen-Mitglieder, die dich als Gruppen-Leiter bei der Moderation deiner Gruppe unterstützen. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um offizielle Moderatoren des Jappy-Teams. Als Leiter der Gruppe kannst du selber bestimmen, welche Rechte du deinen Officern überträgst.

→ Hauptartikel: Gruppen-Officer

Sperrliste

Über die Sperrliste in einer Gruppe kannst du als Leiter und Officer ganz einfach bestimmte User permanent von der Gruppe ausschließen. Die Funktion dient hauptsächlich der Vorbeugung von Spam-Attacken oder bei unangebrachtem Verhalten von Mitgliedern. Versucht ein User trotzdem in die Gruppe wieder einzutreten, erhält er eine Meldung, die ihm den Zutritt verweigert.

Später kann der User evtl. wieder aus der Liste entlassen werden

HINWEIS: Bitte beachten: Beleidigungen in den Gruppenforen sollten sofort per Meldebutton gemeldet werden (Beweissicherung), ein Gruppen-Moderator kannt auch kontaktiert werden → Hauptartikel: Beleidigung

Moderation und Regelungen

In den Gruppen gelten grundsätzlich die Nutzungsbedingungen ohne Einschränkung. Alle User sollten sich außerdem an die Netiquette halten. Der für die Gruppen wichtigste Teil ist Absatz 5.6 der Nutzungsbedingungen.

Für die Inhalte in den Gruppen ist zunächst der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte eingestellt hat. Die Gruppenmoderatoren prüfen die Inhalte, Titel, News und Forenbeiträge. Sollten sie Verstöße gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen enthalten, tragen sie dafür Sorge, dass diese entfernt werden.

HINWEIS: Gruppenmoderatoren sollten nicht mit Gruppen-Officern verwechselt werden, auch wenn diese manchmal als Moderator bezeichnet werden. Officer werden von den Leitern nur für eine Gruppe eingesetzt, Gruppenmoderatoren sind als Teil des Jappy-Teams für alle Gruppen zuständig.

Gruppe melden

Wenn du etwas in einer Gruppe melden möchtest, findest du in den Foren und bei News entsprechend den MeldeButton Verstößt der Titel oder Präsentationstext gegen unsere Nutzungsbedingungen, so besteht die Möglichkeit die Gruppe per Hilfeanfrage zu melden.

→ Hauptartikel: Gruppe_melden

Gruppensperre

Eine Gruppensperre kann von Gruppenmoderatoren erteilt werden. Gruppensperren werden immer dann erteilt, wenn eine Gruppe gegen unsere Nutzungsbedingungen verstößt.

HINWEIS: Wird eine Gruppe gesperrt, kannst du als Mitglied nicht aus der Gruppe austreten. Die Gruppe wird nach 14 Tagen automatisch vom System gelöscht und dann auch nicht mehr in der Liste deiner Gruppen angezeigt.

→ Hauptartikel: Gruppensperre

Gruppen ohne Leitung

Ist eine Gruppe ohne Leitung, erscheint eine Meldung (siehe Bild), dass die Gruppe innerhalb von max. 42 Tagen gelöscht wird. In dieser Zeit kannst du dich als Mitglied dieser Gruppe mit dem angegebenen Link entweder per Hilfeticket oder direkt an einen Gruppenmoderator wenden, um die Gruppe zu übernehmen und weiterzuführen. Dein Profil muss allerdings auch hier mind. den Rang 30 aufweisen.

→ Hauptartikel: Gruppen-Leiter

Empfohlene Gruppen

Es gibt einige besondere Gruppen, die von Jappy werden. Einige Beispiele:

Jappy bietet ein Gruppen-System (oder auch Com-System) an. Das Gruppen-System bietet dir und deinen Freunden die Möglichkeit, eine eigene Gruppe zu gründen oder einer anderen Gruppe beizutreten. Du kannst dich in den Gruppen mit gleichgesinnten Nutzern vernetzen, mit andern Nutzern diskutieren, Umfragen starten oder einfach Freunde zu deiner Gruppe einladen und andere Nutzer an dieser Gruppe teilhaben lassen.
Gruppen können in verschiedenen Kategorien angelegt werden. Jeder Gruppen-Name wird nur einmal vergeben. Der Gruppen-Gründer ist zunächst auch automatisch der Gruppen-Leader. Der Gruppen-Leader bestimmt über die Einstellungen der Gruppe, wer dieser beitreten darf und für wen Inhalte der Gruppe einsehbar sind. Weiterhin hat der Leader verschiedene Lizenzen für die Gruppen-Verwaltung und bestimmt nach eigenem Ermessen sogannte Gruppen-Officer, die den Leader bei der Moderation der Gruppe unterstützen. Der Leader kann an die Officer Lizenzen zur Gruppenverwaltung verteilen. Diese Lizenzen beinhalten unter anderem die Mitgliedsverwaltung der Gruppe, die Bearbeitung der Warteliste bei einer privaten Gruppe, die Bearbeitung von Präsentationstexten der Gruppe, die Erstellung von "News" in der Gruppe (sowie die Bearbeitung der News und die Löschung von widerrechtlichen Kommentaren) und die Verwaltung der Foren in der Gruppe (wie beispielsweise Beiträge löschen, Themen bearbeiten, verschieben und löschen, Kategorien verwalten usw.). Bei dem Gruppen-Leader und den Gruppen-Officern handelt es sich nicht um offzielle Moderatoren des Jappy-Teams.
Bei der Nutzung der Gruppe gelten die Nutzungsbedingungen (und die hier bestimmten Rechte und Pflichten) ohne Einschränkung, solange nicht zu den Gruppen von Jappy etwas anderes bestimmt wurde.
Für die Inhalte in den Gruppen ist zunächst der Nutzer verantwortlich, der diese Inhalte eingestellt hat. Für Inhalte, die keinem Nutzer direkt zugerechnet werden können (wie der Präsentationstext) trägt der Gruppen-Leader die Verantwortung. Der Gruppen-Leader und die Officer haben eindeutige Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen oder gar gegen Gesetze zu unterbinden, soweit dies zumutbar ist. Ab Kenntnis sind solche Verstöße von diesen immer aus der Gruppe zu entfernen und geeignete Maßnahmen zu treffen, um einen wesensgleichen Verstoß zu verhindern.
Jappy behält sich das Recht vor, eine Gruppe bei Verstößen durch die Gruppe selbst oder bei Verstößen in der Gruppe diese jederzeit zu sperren oder zu löschen. Wird eine Gruppe gesperrt, können die Mitglieder innerhalb dieser Sperrfrist nicht aus der Gruppe austreten. Die Gruppe wird nach 14 Tagen automatisch gelöscht und dann auch nicht mehr in der Liste deiner Gruppen angezeigt. Jappy kann den Gruppen-Leader auch zu Veränderungen auffordern oder einzelne Teile der Gruppe jederzeit löschen. Eine Namensänderung der Gruppe kann durch Jappy untersagt oder gefordert werden. Bei Gruppen ohne Leader wird ein Löschungsprozess aktiviert, der nach 6 Wochen automatisch zur Löschung der Gruppe führt, falls in dieser Zeit kein neuer Leader eingesetzt wird. Auch absolut inaktive oder "leere" Gruppen können von Jappy gelöscht werden, um so die Wertigkeit des Gruppen-Systems zu steigern. Jappy behält es sich vor, Statistiken zu den Gruppen nach eigenem Ermessen zu veröffentlichen.
Gruppen dürfen (entgegen den Profilen) auch gewerbliche Inhalte haben und für Unternehmen (mit Infos, Texten, Bildern, Links, Berichten etc.) werben, solange dadurch nicht gegen Gesetze oder die Nutzungsbedingungen verstoßen wird. Spam jeder Art für eine Gruppe ist jedoch verboten.
Du kannst über einen Link in deinem Profiltext oder durch einen eigenen Ticker für eine Gruppe werben, jedoch ist es ausdrücklich untersagt, Werbung für eine Gruppe durch Spam in Gästebüchern, Mails etc. vorzunehmen.
Werbung für Konkurrenzprodukte von Jappy ist immer – auch über das Gruppen-System – untersagt.

Weitere Artikel zum Thema rund um die Gruppen