Gästebuch

Aus Jappy Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wiki-minihelm.png Was du wissen solltest:

Im Internet bezieht sich der Ausdruck Gästebuch auf eine besondere Form des Hinterlassens von Nachrichten auf Websites, speziell von Kommentaren zur Website oder ihrem Thema.
Es handelt sich um eine Möglichkeit, eine schnelle Notiz oder einen Gruß zu hinterlassen. Die Einträge sind in der Regel chronologisch gelistet.

Dein Gästebuch erreichst du über die NavigationMein Profil und dann über den Link Gästebuch unterhalb des Profilbildes, außerdem über deine Einstellungen → Funktionen → Gästebuch.

Einstellung

Du selbst kannst bestimmen, wer Zugriff auf dein Gästebuch erhält oder welche Inhalte du empfangen möchtest.

Privatsphäre

  • Wer darf in deinem Gästebuch lesen?
  • Wer darf in deinem Gästebuch schreiben?
  • Wer darf in deinem Gästebuch Kommentare verfassen?
  • Ob du dein Gästebuch geöffnet hast oder nicht

Hier hast du die Möglichkeit zwischen nur du selbst, Freunde oder angemeldeten Usern zu wählen.

Inhaltsfilter

  • Alle Inhalte zulassen.
  • Ausgewogene Mischung aus Bild und Text.
  • Keine Bilder in deinem Gästebuch zulassen.

Gästebucheinträge

Gästebucheinträge, welche 3 Monate alt und älter sind, werden automatisch vom System gelöscht, wenn du sie nicht vorher als wichtig markiert hast. Du kannst jeden Tag einen Gästebucheintrag als wichtig markieren. (Die Zahl der von dir zu markierenden Beiträge, welche für dich erlaubt sind, errechnet sich aus dem Gesamttagen, die du bei Jappy angemeldet bist.)

Aufgrund dessen, erhälst du 2 verschiedene Anzeigen der Gästebuchzahlen:

  • die aktiven (also aktuell vorhandenen) Gästebucheinträge,
  • alle bisher erhaltenen Gästebucheinträge.
Gbucheintraege-gesamt.JPG

Es ist möglich mehrere Gästebucheinträge in einem Gästebuch zu tätigen. In Folge sind jedoch immer nur 3 Einträge möglich. Sobald dann ein anderer User einen Eintrag im gleichen Gästebuch getätigt hat, kannst du erneut 3 Einträge in Folge schreiben.

Einträge im eigenen Gästebuch melden, kommentieren, löschen, als wichtig markieren

Du kannst in jedem Gästebuch, wenn die Privatsphäreeinstellung des Users dies zulässt, Einträge bzw. Kommentare kommentieren. Du hast 50 Kommentarmöglichkeiten insgesamt pro Tag. Kommentiert jemand dein Gästebuch oder deinen Kommentar, dann erhälst du eine kurze Info in der Glocke.

Gbucheintrags-umgang.JPG

unterhalb jeden Eintrags in deinem Gästebuch siehst du folgende Buttons:

  • Eintrag markieren → hier kannst du Einträge als wichtig markieren. Markierte Einträge entgehen der automatischen Löschung nach 3 Monaten. Möglich ist es 1 Eintrag pro Tag zu markieren. Voreingestellt ist das NICHTmarkieren.
  • Beantworten → hier geht ein Editorfenster auf, in dem viele Formatierungsmöglichkeiten vorgegeben sind. Für viele sicher einfacher, als diese [b], [u], [url] usw. von Hand einzutragen.
  • Eintrag löschen → hier kannst du diesen Eintrag aus deinem Gästebuch löschen. Der Vorgang muss bestätigt werden.
  • Details → hier hast du die Möglichkeit den Eintrag zu melden, wenn er den Regel widersprechen sollte.

Einträge archivieren

Es gibt auch die Möglichkeit den Inhalt deines Gästebuches zu zu archivieren. So kannst du die Einträge auf dem eigenen PC/Festplatte abspeichern und hast sie dort zur Verfügung.

Einträge in fremden Gästebüchern

Gbucheintrag-fremd.JPG

hier hast du die Möglichkeit zu wählen:

  • öffentlicher Eintrag: ihn sehen alle, die das Gbuch besuchen
  • privater Eintrag: ihn sieht nur der Empfänger und der Ersteller des Eintrages
  • Eintrag nach dem Absenden temporär zwischenspeichen: Er wird in deinem Browsercache (Zwischenspeicher) gelagert und kann im nächsten Gbuch z.B. wieder eingefügt werden (etwa mit STRG+V)
    • Du kannst auch in dein eigenes Gästebuch schreiben, z.B. wenn du etwas testen möchtest. In der Regel würde man einen solchen Eintrag als privat markieren oder ihn dann wieder löschen
Gbucheintrag-fremd1.JPG

nach dem Eintrag bieten sich dir folgende Möglichkeiten:

  • deinen eigenen Eintrag im Gästebuch wieder zu löschen (falls du dich verschrieben hast z.B.)
  • unter Details: den Eintrag als Regelverstoß zu melden → macht aber kaum einer mit dem eigenen Eintrag

Meldung von Jappy

Machst du zu viele Einträge zu schnell hintereinander, kann es sein, dass du eine Systemnachricht von Jappy bekommst. Du kannst nicht so schnell hintereinander Einträge machen!. Viele Einträge innerhalb kurzer Zeit wertet der Server als Spam (es könnte ein Bot dahinterstecken) und wehrt sich. Dann bitte einfach mal tief Luft holen, bis 10 zählen und den Eintrag noch einmal versuchen einzutragen.

White Listing

Im Gästebuch dürfen nur Bilder eingebunden werden, die von bestimmten Bilderhostern stammen. Diese Liste beinhaltet viele (ca. 100) der bekannten und beliebtesten Gästebuchbilderseiten und etliche Bilderhoster. Bilder von anderen Internetseiten können nur verlinkt werden, es ist nicht möglich sie direkt einzubinden. Mehr dazu → Bilder_einfügen

Links aus externen Gästebuchbilderseiten

Gaestebuch-links.JPG
Solltet ihr aus Gästebuchbilderseiten solche fertigen Links für JappyGästebücher entnehmen, dann könnt ihr diese direkt in das Textfeld einfügen (ohne den Bild-Einfügecode)

altes Gästebuch

Einige User verfügen noch über das alte Gästebuch. Dieses stammt noch aus der Version 3, es wurde aber kein User gezwungen auf das aktuelle Gästebuch umzustellen. Lediglich Neuanmeldungen erhalten gleich das aktuelle Gästebuch.

Vorteil:

  • alle Einträge bleiben erhalten

Nachteile:

  • ein Captcha muss ab und zu eingegeben werden
  • die Kommentierung musste man sich zusätzlich im Shop erwerben (geht jetzt nicht mehr)
  • nur 1 Eintrag pro Tag möglich
  • kein Inhaltsfilter

Umstellung

Die Umstellung auf das aktuelle Gästebuch erfolgt auf freiwilliger Basis. Wenn du aber umstellst, dann ist dies nicht mehr rückgängig zu machen.

Hier findest du den Link: http://www.jappy.de/settings/guestbook.